Mehr.Gestalten

 

Die Bank im heimischen Besitz.

Jeder zweite Tiroler ist Raiffeisenkunde.

Rund 125.000 sind sogar mehr als das:

Als Mitglied sind sie Eigentümer ihrer Raiffeisenbank

und bestimmen über deren Entwicklung mit.

 

Um Raiffeisen-Mitglied zu werden, erwirbt man einmalig

einen oder mehrere Geschäftsanteile seiner Raiffeisenbank.

Damit verbuden, ist das Recht bei der jährlichen Generalversammlung

mitzubestimmen, dort den Jahresabschluss zu genehmigen, die

Organe zu wählen und auch selbst gewählt zu werden.

 

Weitere Informationen zur Mitgliedschaft erhalten Sie bei Ihrem Raiffeisenberater.